Blutverarbeitung in Bad Bramstedt

In Bad Bramstedt in Schleswig-Holstein will die Firma Sonac einen neuen „Seperator“ einbauen, um (mehr) Futter- oder Düngemittel aus dem Schlachtnebenprodukt Blut herzustellen. Das Blut stammt aus dem Rinderschlachthof der Firma VION, der schonmal wegen Tierschutzverstößen Schlagzeilen machte. Das muss offenbar immissionsschutzrechtlich genehmigt werden und ein Verfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung durchlaufen. Für uns eine Möglichkeit, auf … weiterlesenBlutverarbeitung in Bad Bramstedt

Mehr Zeit in Sterup

Die Antragsunterlagen für die geplante Schweinemastanlage in Sterup, Schleswig-Holstein, werden erneut ausgelegt. In der früheren Bekanntmachung war der Termin für das Ende der Einwendungsfrist falsch angegeben, worauf wir die Behörde aufmerksam gemacht hatten. Vielleicht hat das für die Verschiebung eine Rolle gespielt. Wir hatten schon zum ursprünglichen Termin in Zusammenarbeit mit dem BUND Schleswig-Holstein eine … weiterlesenMehr Zeit in Sterup

Sterup: Einwendung eingereicht

In Sterup in Schleswig-Holstein will ein Landwirt seine Schweineanlage um 1.000 Mastplätze vergrößern und überschreitet damit die Grenze der Genehmigungspflicht nach Bundesimmissionsschutzgesetz, weshalb dazu gerade ein Verfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung beim Landesumweltamt Schleswig-Holstein läuft. Durch den Einsatz mehrerer Menschen ist es gelungen, Unstimmigkeiten im Genehmigungsantrag aufzudecken und eine entsprechende Einwendung einzureichen! Eine Unterstützerin in Flensburg hat … weiterlesenSterup: Einwendung eingereicht

Schweineanlage in Sterup (SH) geplant

1.696 Mastschweinplätze und 1.620 Ferkelaufzuchtplätze soll die neue Anlage haben, die Landwirt Volker Suder in Sterup in Schleswig-Holstein errichten will. Die öffentliche Auslage der Antragsunterlagen erfolgt vom 19. Mai bis 18. Juni 2014, Einwendungen können dann bis zwei Wochen nach Ende der Auslage eingereicht werden. Wir suchen derzeit Menschen, die in der Nähe wohnen und … weiterlesenSchweineanlage in Sterup (SH) geplant