Reichenow

Im brandenburgischen Reichenow soll eine Schweineanlage um 512 Mastschweine und 2000 Ferkel erweitert werden. Die Bürgerinitiative „Uns stinkts schon lange“ will das verhindern.

Die Investoren-Firma behauptet, die Erweiterung müsse nicht nach Bundesimmissionsschutzgesetz genehmigt werden. Da im Nachbarstall allerdings schon 4800 Ferkel gemästet werden, argumentieren die Bürgerinitiative und die Gemeinde dagegen, dass ein BImSchG-Verfahren notwendig ist, da die Gesamtzahl der Ferkel dann die kritische Grenze von 6000 übersteigt.

Tierfabriken-Widerstand zu Gast mit Infostand beim Aktionstag am 23.08.2014

Bürgerinitiative

Homepage: unsstinkts.eu

Bei Facebook: https://www.facebook.com/unsstinkts

Presse

Rosa Protest gegen Schweinemast, Märkische Onlinezeitung, 25.6.2014.

512 Schweine, 2000 Ferkel, Märkische Onlinezeitung, 21.6.2014.

Mast beschäftigt Behörden, Märkische Onlinezeitung, 19.6.2014.

Seite zuletzt geändert am 2. Juli 2014