Golzow

PETA Deutschland e.V.

PETA Deutschland e.V.

Mit Mitteilung des Landesamtes für Umwelt vom 24.7.2018 läuft nun die Öffentlichkeitsbeteiligung. Hier gibt es bereits die Kurzbeschreibung des Genehmigungsantrages. Einwendungen können bis zum 1.10.2018 eingereicht werden! Bald mehr dazu von uns. 

Der Antragsteller, die Landwirtschaft Golzow Betriebs GmbH (geführt von der Odega-Gruppe, einem der größten auswärtig finanzierten Agrargroßkonzernen in Brandenburg) plant nach dem bereits beantragten Umbau von ehemaligen Rinderanlagen zu Hähnchenmastanlagen in Sachsendorf auch einen weiteren Umbau in Golzow. In der dortigen Anlage sollen laut MOZ (vom 14.01.2017) 72.350 Hühner gehalten werden.

Auf der Seite van Sachsendorf kann man sich schon einmal ein Bild machen, wie so ein Verfahren abläuft.

 

Presseartikel

Seite zuletzt geändert am 9. August 2018