Vetschau/Tornitz

Ursprünglich sollte die Schweinemastanlage Tornitz in Vetschau von 65.000 auf 80.000 Plätze vergrößert werden. Doch das Cottbuser Verwaltungsgericht hat dem Widerspruch des Umweltverbandes Nabu und einer Bürgerinitiative stattgegeben. Nächste Stufe ist das Oberverwaltungsgericht. Das ist der aktuelle Stand im Verfahren.

Am 5.6.2018 veröffentlichen „Die Grünen“ einen Artikel Umweltprobleme durch Mega-Schweinemastanlage – Landesumweltamt muss einschreiten – Fraktion legt Faktensammlung vor und ein Hintergrund-Papier zur Bolart Schweineproduktionsanlage GmbH

Tierfabriken-Widerstand war maßgeblich am ersten Widerstand beteiligt. Wir sind aktiv im Kampagnenbündnis „Lausitz gegen Tierfabriken“ als eine gemeinsame Aktionsplattform von BürgerInnen aus der Lausitz und überregionalen Tierrechts-AktivistInnen. Näheres auf dazu auf der Facebookseite von Lausitz gegen Tierfabriken und hier noch das Spendenkonto der BI mit weiteren Informationen.

Einen Eindruck zu den gewaltvollen Umständen für die Tiere, die derzeit in der Anlage vorherrschen, bekommst Du durch dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=xMyCaZrjdBU

Presse

 

Seite zuletzt geändert am 28. Juni 2018