Gutachter*in gesucht

08. Aug 2018

Wir suchen: Eine Person, die eine sauber recherchierte Einwendung gegen den Bau einer Tieranlage schreiben kann – auf Honorarbasis

Über uns:

Wir, das Bündnis Tierfabriken-Widerstand, setzen uns seit mehreren Jahren ehrenamtlich gegen den Neubau von Tieranlagen ein. Wir wollen damit effektiv gegen die Ausbeutung und Tötung von Tieren, Umweltzerstörung und menschliche Unterdrückung vorgehen. Neben öffentlichkeitswirksamen Aktionen mischen wir uns auch rechtlich in die Genehmigungsverfahren ein. Dafür müssen wir Umweltgutachten, Brandschutzpläne und ähnliches unter die Lupe nehmen, da diese Teil von Genehmigungsanträgen sind. Finden wir dort Fehler, so kann im besten Fall der Bau einer Anlage verhindert werden.

Die Aufgabe:

Uns liegen gerade die Akten zu einer geplanten Hühnermastanlage in Brandenburg vor. Einwendungen können bis zum 1. Oktober eingereicht werden.

Du würdest die Akten auf Fehler und Auslassungen durchforsten, auf deren Basis sich Einwendungen formulieren lassen. Zuerst stellst du uns deine Recherche-Ergebnisse vor. Wenn wir diese für vielversprechend halten, arbeitest du diese noch detailliert in einem Text aus.

Wir erwarten:

  • Verlässliche Kommunikation.
  • Grundinteresse am Thema.
  • Bereitschaft zum Einarbeiten und die Fähigkeit zur eigenständigen Recherche.

  • Einen sauber recherchierten sowie lesbar und gut nachvollziehbaren Text.

Wir bieten dir:

  • Zusammenarbeit mit einem jungen, netten Team mit 5 Jahren Erfahrung als Gruppe in den Genehmigungsabläufen und der Zusammenarbeit mit lokalen AkteurInnen.
  • Vergütung: 200 € für ein Exposé. Dann weitere 300 € für eine Ausarbeitung.
  • Wir unterstützen dich dabei, das in dein Studium einzubringen.
  • Mögliche Folgeaufträge. Da wir regelmäßig mit Genehmigungsanträgen konfrontiert werden, sind wir an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert!

Bei Interesse, melde dich bitte bei kontakt@tierfabriken-widerstand.org. Bitte schreib ein paar Sätze zu deinem Hintergrund und Bezug zum Thema. Die Details klären wir dann telefonisch. Hinterlege dafür bitte eine Nummer, unter der du zu erreichen bist.

Einen Kommentar abgeben